logo

Augmented Reality entschlüsselt Geheimschrift

Die Filmproduzenten bei Motionworks schicken seit 2013 den jungen Marco Polo auf Abenteuerreisen. Die erfolgreiche Animationsserie soll jetzt für ein Schulbuch adaptiert werden. Die MXM AG darf dabei den spannenden Part übernehmen, die Abbildungen im Buch lebendig werden zu lassen. So können die Schüler abgedruckte Geheimschriften mittels einer Augmented Reality Anwendung übersetzen, alte Steintafeln mit Keilschrift als 3dimensionale Objekte erleben und mit einem Schrifteditor kleine Aufgaben lösen.

marcopolo_01Diese Projektidee haben wir gestern gemeinsam mit unseren Partnern auf der 3. Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt vorgestellt. Die positive Resonanz der Fachbesucher zeigt uns, dass wir mit dieser Augmented Reality Lösung wieder einmal einen Anwendungsfall mit echtem Mehrwert schaffen können. Das geplante Förderprojekt soll noch in diesem Jahr starten. Mit im Projektteam sind neben der MotionWorks GmbH (Halle) und der MXM Mixed Reality Marketing AG (Magdeburg) die Animation Arts Creative GmbH (Halle).

marcopolo_02

 



Schreib einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.