logo
Industrie und Forschung
AR_ifq

Augmented Reality in der Urformtechnik an der Uni Magdeburg

Anfang des Jahres hatten wir schonmal kurz über unser gemeinsames Projekt mit dem IFQ an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg berichtet. Das Ergebnis  - eine Augmented Reality App, mit der Studenten anhand von 3D-Simulationen und virtuellen Informationen Gießprozesse besser verstehen lernen - wird hier im Film ...

Postkarte_orange

MXM auf der GIFA in Düsseldorf

Wir sind am Mittwoch den 17. Juni, auf der GIFA - die internationale Gießereifachmesse mit Technical Forum. Sie können uns in Halle 13, Stand 20 im Teilbereich 12 finden. Am Stand der Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg präsentieren wir gemeinsam mit Herrn Professor Bähr (Leiter des Bereiches für Ur- und ...

mxmaintenance

MX Maintenance - Wartungstool mit Augmented Reality Funktion

Komplexe Wartungsvorgänge werden professionel unterstützt durch unsere Augmented Reality Lösung MX Maintenance. Die Visualisierungsfunktion lässt den Nutzer wählen zwischen virtueller und augmentierter Realität - jeweils passend zu den Anforderungen der Wartungsaufgabe. Arbeitsabläufe werden so z.B. Schritt für ...

megawood_5

Terrassen visualisiert mit Mixed Reality

Unsere neueste App ist seit Anfang Januar am Start und hat schon guten Zuspruch von allen Seiten erfahren. Die Novo-Tech GmbH beauftragte uns eine App zu entwickeln, die den Händlern und den Endkunden helfen würde die Wunschterrasse noch vor dem ersten Handschlag visualisieren zu können. Unsere Entwickler haben ...

Audi_Exponat

Augmented Reality Anwendung für Audi AG

Im Auftrag der Abteilung Technologieentwicklung/Innovationsmanagement der AUDI AG hat die MXM AG eine Augmented Reality Anwendung entwickelt. Die mobile App für den Einsatz bei Schulungen, Vorträgen und im internen Showroom zeigt virtuelle Inhalte an einem Schnittmodell des Audi A6 Avant. Die erste Entwicklungsstufe ...

IFQ_Gussprozess_Temperaturanzeige

Visualisierungsprojekt mit der Uni Magdeburg

Das Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung (IFQ) an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und die MXM AG planen ein gemeinsames Kooperationsprojekt. Ziel ist der Einsatz von Augmented Reality zur Visualisierung und Bewertung von simulierten Gießprozessen. Komplexe Gussteile zu entwickeln, bedarf ...

eeFi

Clever einkaufen mit EU-Energielabel der Zukunft

MXM AG und das Innovationsmanagement von Bosch und Siemens Hausgeräte (BSH) präsentieren die digitale Erweiterung für EU-Energielabels der Zukunft. Die EU-Energielabels der Zukunft sind interaktiv. Augmented Reality bietet die Möglichkeit, auf den Nutzer individuell zugeschnittene Informationen an Produktlabels zu ...

Audi_465

Das Unsichtbare sichtbar machen

Nutzen Sie die Mixed Reality als "Röntgenblick", der z.B. eine reale Anlage in ihre Funktionsebenen zerlegt und visuell erklärt. Über MX-Apps visuell vermittelten Handlungsanweisungen sind so auch für jene Nutzer sofort nachvollziehbar, die keine Detailkenntnisse z.B. zum Innenleben einer Anlage haben. Gerade in ...

industrie_forschung

AR für Forschung und Entwicklung

Auch in der Forschung und Entwicklung gibt es spannende und nutzbringende Einsatzmöglichkeiten der MX-Technologie. So können z.B. AR-Visualisierungsanwendungen genutzt werden, um die effizientere Gestaltung von Prozessabläufen zu untersuchen oder Fehlerquellen zu analysieren. Auch können Anlagen und Prozesse ...